Gedanken zum Sonntag

  • Franz Langstein

    Wir hören das Zeugnis des Johannes des Täufers. Er hat gesehen und bezeugt. Jedem Zeugnis geht eine Erfahrung voraus. Kirche ist also ein Ort von Menschen, die etwas mit Gott erfahren haben und dies bezeugen. Er ermahnt dazu, die Gegenwart zu bedenken. Denn wer die Gegenwart wirksam gestaltet, der schafft auch Zukunft.


 

"Ich habe gesehen, und ich bezeuge: Er ist der Sohn Gottes."
- Joh 1, 34 -

 

Gottesdienstordnung

 
So. 29.1. 9 Uhr Fronhausen, Hl. Messe
 
Sa. 4.2. 17.30 Uhr Wenkbach, Vorabendmesse
So. 5.2. 9 Uhr Lohra, Hl. Messe
 
  • Sternsinger - Segen bringen, Segen sein

    Sternsinger - Segen bringen, Segen sein

    Kinder stärken, Kinder schützen * In Indonesien und weltweit. 12 Kinder waren unter diesem Motto am 6. und 7. Januar 2023 in unserer Gemeinde unterwegs und haben eine beachtliche Spendensumme eingesammelt...

  • Nächste PGR-Sitzung

    Die nächste PGR-Sitzung findet am Mittwoch, 18.1.2023, 19.30 Uhr in Lohra statt.

  • Predigten zum Nachlesen

    Pfarrer Langstein stellt viele seiner Predigten online zum Nachlesen ...

  • Firmung 2023

    Firmung 2023

    Für die Firmung gibt es jetzt schon die ersten Termine und Informationen...

  • Angebot zur Hauskommunion

    Gemeindemitglieder, die aus gesundheitlichen Gründen nicht zum Gottesdienst kommen können, haben die Möglichkeit, die Kommunion zu Hause zu empfangen. Bitte melden Sie sich im Pfarrbüro, falls Sie oder Ihre Angehörigen dies wünschen....

 

Adress- und Kontaktdaten

Katholisches Pfarramt
Heilig Kreuz
Elisabethweg 7
35112 Fronhausen

Tel. 0 64 26 / 4 00 66

Info-Telefon: 0 64 26 / 4 00 67


Bei Trauerfällen

Tel. 0 64 21 / 91 39 10

Bürozeiten:
Montag: 8.30 – 11.30 Uhr
Mittwoch: 15 – 18 Uhr

 

Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe des "TIP", dem Pfarrboten unserer Gemeinde.