Gedanken zum Sonntag

  • Franz Langstein

    Auf einer Spruchkarte las ich mal folgenden Satz: „Es gibt eine Tür, mit der kann man die Vergangenheit abschließen. Auf der Tür steht: Vergebung“ ...







Kinderkirche Regenbogen

Kinderkirche Regenbogen

Seit dem Frühjahr 2007 findet sonntags parallel zur Heiligen Messe regelmäßig für die Kleinen unserer Gemeinde Kinderkirche „Regenbogen“ statt.  


Aus personellen Gründen können wir die Kinderkirche seit Januar 2016 nur noch alle 3 Wochen anbieten. Die  Termine finden Sie hier.


Zu Beginn singen wir das Regenbogenlied. Dann wird eine biblische Geschichte erzählt oder vorgelesen und mit den Kindern darüber gesprochen. Zu dem jeweiligen Thema wird dann gebastelt, gemalt oder gespielt. 


Zum Vaterunser versammeln wir uns um den Altar, bringt danach den Friedensgruß in die Gemeinde und feiern die Heilige Messe mit allen gemeinsam bis zum Schlußsegen.

Die Erwachsenen können sich so auf „ihren“ Messebesuch freuen und wissen die Kinder in guten Händen. Den „Regenbogen“-Kindern wird die Zeit während der Messe nicht zu lang. Sie erfahren einen auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Gottesdienst .

In regelmäßigen Abständen gestaltet das Team „Kinderkirche Regenbogen“ die Familiengottesdienste. In wechselnder „Besetzung“ – sowohl bei den Erwachsenen als auch bei den Kindern – wird jedes Mal ein vielseitiges Programm geboten und zur  Freude aller auch gerne angenommen.


Wir laden alle Kinder – auch „neue“ Kinder – herzlich dazu ein. 


Außerdem laden wir interessierte Jugendliche und Erwachsene zur Mitarbeit ein.


Zu besonderen Anlässen gibt es mittlerweile die Kinderkirche auch im ökumenischen Rahmen und es finden gemeinsame Gottesdienste aller drei christlichen Gemeinden in Lohra statt.

Adress- und Kontaktdaten

Katholisches Pfarramt
Heilig Kreuz
Elisabethweg 5
35112 Fronhausen

Tel. 0 64 26 / 4 00 66
Fax 0 64 26 / 4 00 68

Info-Telefon: 0 64 26 / 4 00 67


Bei Trauerfällen

Tel. 0 64 21 / 91 39 10

Bürozeiten:
Montag: 9.30 – 12.30 Uhr
Mittwoch: 15 – 18 Uhr

 

Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe des "TIP", dem Pfarrboten unserer Gemeinde.